Der Vortrag thematisiert verschiedene Arten von Künstlicher Intelligenz (KI) und ihre Funktionsweise. Er gibt zudem einem Einblick in das allgegenwärtige maschinelle Lernen und die modellbasierte KI, die ein mathematisches Modell des zu lösenden Problems baut. Der zweite Teil des Vortrags widmet sich der Frage, ob und wie weit man künstlicher Intelligenz und Software im Allgemeinen vertrauen kann. Zu diesem Zweck zeigt er für die vorher besprochenen Arten von KI bestimmte Limitationen auf.

Beruflicher Werdegang:
Frau Dr. Eriksson schloss an der Universität Basel das Informatikstudium und die anschliessende Forschungsarbeit in der Gruppe «Künstliche Intelligenz» unter Professor Malte Helmert 2019 mit dem Erwerb des Doktortitels ab. Seither forscht sie als Postdoktorandin in derselben Arbeitsgruppe zum Thema «klassische Handlungsplanung». Diese versucht, Probleme automatisiert zu lösen, bei denen man eine Reihe von klar definierten Aktionen anwenden muss, um ein Ziel zu erreichen. Die hervorragende Forschungsarbeit von Frau Dr. Eriksson wurde an wissenschaftlichen Konferenzen und von internationalen Fachgremien mehrfach ausgezeichnet.

____________________________________________________

Links zu Foliensätzen und Livestreams zu aktuellen und früheren Vorträgen finden Mitglieder in unserem Archiv Mitglieder
Das erforderliche Passwort wurde den Mitgliedern schriftlich und per E-Mail mehrfach bekannt gegeben. Falls das Passwort nicht verfügbar ist, melden Sie sich bitte bei roger.rusterholtz@gmail.com

___________________________________________________

Unsere Vorträge finden um 15:15 Uhr an der FH Ost, Campus Buchs statt.

Teilnahme: Unsere Vorträge stehen allen interessierten Personen offen. Der Eintritt kostet Fr. 10.- und kann an der Tageskasse bezahlt werden.

PROGRAMM 1. Semester 2024:

Dienstag, 23. Januar Was Stress mit dem Herz macht und umgekehrt
Prof. Dr. med. Roland von Känel, medizinische Fakultät, Uni Zürich
Dienstag, 13. Februar Wir sind endlich. Und jetzt?
Doris Büchel, Autorin für Biographien
Dienstag, 5. März Künstliche Intelligenz- was verbirgt sich hinter diesem Schlagwort?
Dr. Salomé Eriksson, PostDoc, Department of Mathematics and Computer Science, Uni Basel
Dienstag, 09. April Der Spion im Hosensack, was dein Smartphone über dich weiss und wie es dich beeinflusst: Dr. Jan Digutsch, Postdoc, Inst. of Behavioral Science, Uni St. Gallen
Dienstag, 30. April Demokratie, Diktatur, Krieg
Roger de Weck, Publizist und Manager, ehemaliger Direktor der SRG
Dienstag, 21. Mai Innovationsförderung im Rheintal
Heidi Thomé, Bereichsleiterin Optical Coating and Characterization Lab, RhySearch Buchs
Durchführungsort: Fachhochschule Ost, Campus Buchs, Hörsaal G1;
Durchführungs- Zeitrahmen: Beginn um 15:15 Uhr, Ende um ca. 16:45 Uhr
Link zum Archiv (Verzeichnis früherer Vorträge, ohne Links zu Folien und Livestreams)