Einladung zur Exkursion vom 3. September 2019

Die diesjährige Exkursion des Seniorenforums Werdenberg führt uns in die interessante und charmante Kleinstadt Baden.   

Führungen in Baden 

Aus topografischen Gründen ist Baden eine Kleinstadt geblieben – doch es hat das, was echte Urbanität ausmacht: Weltoffenheit und kreatives Flair„, steht in einem NZZ-Beitrag über Baden aus dem Jahre 2014 zu lesen. Baden ist eine sehr alte Bäderstadt, die aber auch im Zusammenhang mit der Industrialisierung der Schweiz eine wichtige Stellung einnimmt. Die mit dieser Entwicklung verknüpften Eigenschaften der speziellen Stadt zwischen Zürich und Aarau möchten wir an unserer Exkursion 2019 ein wenig kennenlernen. 

Weil die Stadt selber so klein ist, müssen wir uns auf verschiedene Führungen aufteilen, wobei drei Themen angeboten werden: 

  • Führung 1: Zeitreise durch 2000 Jahre Stadtgeschichte (Klassische Führung durch die Altstadt für 4 Gruppen) 
  • Führung 2: Baden Turbo – Industrie, die bewegt (Führung zur Industriegeschichte Badens für 2 Gruppen) 
  • Führung 3: Von Aqua Helveticae bis Botta (Führung zur Bäderstadt für 2 Gruppen) 

Alle Führungen dauern rund 1 ½ Stunden, wobei die Führungen 2 und 3 etwas abseits der Altstadt stattfinden. 

Abendessen 

Das Abendessen nehmen wir im Restaurant Triibhuus in Zürich-Altstetten ein. Der „Speisesaal“, umrahmt von tropischen Pflanzen, befindet sich tatsächlich in einem ehemaligen Treibhaus. 

Das gesamte Programm finden Sie hier.

Anmelden kann man sich mit der Anmeldekarte. Anmeldeschluss ist der 10. August.
Augefüllte Anmeldekarte bitte per Post einsenden oder per E-Mail an info@seniorenforum-werdenberg.ch

Nächste (20.) ordentliche Mitgliederversammlung: 17. März 2020 (Details werden bekannt gegeben)

Protokoll 19. Mitgliederversammlung 2019